Bodenrichtwerte & Immobilienpreise 2022 online
Bewertungsformular: Ein 100% kostenloses Angebot in Kooperation mit unserem Partner be Around GmbH. ANZEIGE.

Bodenrichtwerte, Online-Recherche starten

Suchen Sie Bodenrichtwerte 2022 online
Einfach Stadt, Ort oder Postleitzahl eintragen und nach Bodenrichtwerten 2022 suchen:

Bodenrichtwerte Nierstein

Der Bodenrichtwert ist eine wichtige Zahl, die angibt, wie viel ein Quadratmeter Grundstück in Nierstein wert ist. Das Amt berechnet den Bodenrichtwert in Nierstein (spätestens) alle zwei Jahre neu. Dafür kommen die Kaufpreise vergleichbarer Grundstücke zum Einsatz. Wichtig ist außerdem, die Lage und die Besonderheiten des Grundstücks in Betracht zu ziehen.

Wenn Sie ein Grundstück in Nierstein kaufen oder verkaufen möchten, finden Sie auf dieser Seite alle relevanten Informationen zum Bodenrichtwert. So können Sie sehen, ob sich der Kaufpreis im durchschnittlichen Rahmen bewegt. Ist das nicht der Fall, gilt es, die Gründe dafür in Erfahrung zu bringen.

Immobilie nicht zu günstig verkaufen!

  • Verkaufen Sie Ihre Immobilie zu marktgerechten Preisen
  • Sparen Sie Zeit
  • Profitieren Sie von Experten-Erfahrung

Hier 100% kostenlose Beratung starten.

Inhalt: Auf dieser Seite finden Sie ...

WICHTIGE Information zur Grundsteuer:

Im Zeitraum von Juli bis Oktober 2022 sind alle Immobilienbesitzer in Deutschland dazu verpflichtet eine Grundsteuererklärung beim Finanzamt abzugeben. Alle Informationen dazu haben wir auf einer speziellen Seite zur Grundsteuererklärung 2022 für Sie zusammengefasst. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

So hat sich der Bodenrichtwert in Nierstein entwickelt

Nierstein setzt (spätestens) alle zwei Jahre einen Gutachterausschuss ein, der den genauen Bodenrichtwert für Grundstücke und Regionen in der Stadt / Gemeinde errechnet. Der veröffentlichte Richtwert stellt einen Durchschnitt dar und dient zur Orientierung. Es kann also sein, dass das Grundstück, dass Sie kaufen möchten, deutlich teurer oder deutlich günstiger ist. Das liegt daran, dass neben dem Bodenrichtwert viele weitere Faktoren wie etwa die Lage des Grundstücks, seine Größe und Form, die Erschließung, die Bepflanzung, der Zustand des Bodens und zukünftige Bebauungsmöglichkeiten in den Kaufpreis einfließen.

Damit sich Ihre Investition lohnt, sollten Sie rechtzeitig herausfinden, wie sich der Preis des anvisierten Grundstücks zusammensetzt. Außerdem gilt es, den Kaufpreis mit dem Durchschnitt der Region, den Sie auf dieser Seite finden (werden), zu vergleichen. So sehen Sie, ob Ihr neues Grundstück über- oder unterdurchschnittlich viel kostet und können die Gründe dafür investigieren.

Entwicklung der Bodenrichtwerte in Nierstein

In vielen deutschen Städten und Gemeinden sind auch die Bodenrichtwerte in den letzten Jahren deutliche angestiegen. Dies liegt unter anderem daran, dass es kaum noch unbebaute Grundstücke gibt, dass der Wohnraum immer knapper wird und dass die allgemeinen Lebenshaltungskosten in Nierstein steigen. Außerdem gibt es immer mehr Zuwanderung nach Nierstein.

Auch für die nächsten Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte, ist damit zu rechnen, dass der Bodenrichtwert in Nierstein eher ansteigen wird. Jetzt ist also ein guter Zeitpunkt für eine Investition, denn Sie wissen, dass Ihr Grundstück an Wert gewinnt. Immobilien auf dem Land hingegen weisen stagnierende und teils sogar sinkende Richtwerte auf.

Suchen Sie einen Experten für die Immobilienbewertung in Nierstein. Lassen Sie sich unterstützen einen marktgerechten Kauf- oder Verkaufspreis zu ermitteln!

KOSTENLOS: Bodenrichtwert Nierstein

?? € / m²

Keine Daten? Kostenloses Experten-Gespräch als Alternative!

Sie sind auf der Suche nach dem Bodenrichtwert Nierstein, weil Sie Ihre Immobilie verkaufen? Leider können wir hier noch keine Informationen liefern!

Allerdings: Bis wir (durch unseren Kooperationspartner) an dieser Stelle Daten veröffentlichen können wir Ihnen KOSTENLOS den Kontakt zu einem Immobilien-Experten in Ihrer Region vermitteln. Er kennt den Immobilienmarkt in Nierstein und hilft dabei die optimale Bewertung und den richtigen Verkaufspreis für Ihre Immobilie zu finden.

Klicken Sie hier um einen Experten zu finden.

WICHTIG:Die Webseite bodenrichtwerte.org wird derzeit aufgebaut. Nachdem das Regional-Modell aufgestellt ist, ist diese Webseite in den BETA-Modus übergegangen. Das heißt bodenrichtwerte.org befindet sich in der öffentlichen Erprobung.

Ziel ist es die Bodenrichtwerte deutschlandweit auf regionaler Ebene zur Verfügung zu stellen und zwar KOSTENLOS. Allerdings sind wir noch dabei Daten und Informationen zusammen zu tragen. Bodenrichtwerte Nierstein liegen derzeit leider noch nicht in unserer Datenbank vor. Wir werden die Informationen zu den Bodenrichtwerten Nierstein schnellstmöglich nachpflegen. Wir planen derzeit mit einer kostenlosen Veröffentlichung der Bodenrichtwerte Nierstein bis: Ende 2022.

Standortdaten für Nierstein

Bei der Wertermittlung für Immobilien spielen Informationen zu Lage und Standort eine wichtige Rolle. Daher hier bereits einige Standortinformationen zu Nierstein. Diese Informationen werden in naher Zukunft weiter ergänzt und ausgebaut.

Bundesland: Rheinland-Pfalz
Kreis: Mainz-Bingen
Postleitzahl (Zentrum): 55279
Einwohner: 8191
Einwohner (männl.): 4015
Einwohner (weibl.): 4176
Fläche: 19,34 km²
Einwohner / km²: 424
Höhe: unbekanntm ü. NHN
KFZ-Kennzeichen: unbekannt
Geog. Breite (Latitude): unbekannt
Geog. Länge (Longitude): unbekannt

Alle Bodenrichtwerte für Nierstein zu 100% kostenlos

Bodenrichtwert, Vorteile & Nachteile

Wenn Sie den Bodenrichtwert in Nierstein nutzen, um sich eine Vorstellung über den zu erwartenden Kaufpreis eines Grundstücks zu machen, gilt es, kritisch vorzugehen. Denn trotz seiner zahlreichen Vorteile sollten Sie dem Bodenrichtwert nicht einfach vertrauen.

Die Vorteile am Bodenrichtwert

Zunächst einmal ist zu sagen, dass der Bodenrichtwert eine kostenlose Zahl ist, die Sie ganz einfach auf dieser Seite oder online beim Auftritt der Gemeinde Nierstein erhalten können. Anhand des Richtwertes ist es möglich, sich eine Vorstellung der Werte von Grundstücken in einer Region zu machen. Da die Gutachter von Nierstein alle zwei Jahre neue Richtwerte berechnen und veröffentlichen, dürfen Sie sich darauf verlassen, dass es sich um seriöse Zahlen handelt.

Die Nachteile am Bodenrichtwert

Auf der anderen Seite können die Bodenrichtwerte in Nierstein jedoch irreführend sein. Bedenken Sie, dass Faktoren wie der Wert und Zustand eines Gebäudes, das sich eventuell auf dem Grundstück befindet, nicht in der Zahl widergespiegelt werden. Darüber hinaus ist es möglich, dass der vorliegende Bodenrichtwert nicht mehr aktuell ist, denn innerhalb von zwei Jahren kann sich viel verändern.

Die Bodenrichtwerte in Nierstein sind in den letzten 6 Jahren sukzessive gestiegen.

Immobilienwert in Nierstein mit Bodenrichtwert ermitteln

Für eine Immobilienbewertung benötigen Sie sowohl den aktuellen Bodenrichtwert als auch den Gebäudewert. Denn der Bodenrichtwert von Nierstein, der (spätstens) alle zwei Jahre neu veröffentlicht wird, gibt nur an, wie viel jeder Quadratmeter Boden eines Grundstücks wert ist. Da die meisten Grundstücke in Nierstein bebaut sind und Sie vermutlich ein einzugsbereites Haus erwerben möchten, sollten Sie eine komplette Immobilienbewertung durchführen oder durchführen lassen.

Wo finde ich den Bodenrichtwert für Nierstein?

Inzwischen veröffentlichen alle Städte und Bundesländer in Deutschland online detaillierte Bodenrichtwertkarten. Auch auf dieser Seite finden Sie alle relevanten Angaben rund um den Bodenrichtwert in Nierstein. Alternativ ist es möglich, beim lokalen Gutachterausschuss nachzufragen, das Gemeindebüro Nierstein anzurufen oder im Bauamt anzufragen.

Anhand des Bodenrichtwerts können Sie einen Teil der Immobilienbewertung vornehmen: Indem Sie den vorliegenden Grundstückpreis mit dem durchschnittlichen Bodenrichtwert in Nierstein vergleichen, sehen Sie direkt, ob der Preis über oder unter dem Durchschnitt liegt. Dieses Wissen gibt Ihnen eine gute Verhandlungsbasis. Außerdem gilt es, die Gründe für die preisliche Einstufung herauszufinden. Beispielsweise kann ein sehr hoher Bodenrichtwert auf eine hervorragende Lage oder einen schönen Blick hinweisen, während niedrige Werte auf schlechte Bodenqualität oder ein lautes Großprojekt in der Nähe hindeuten.

Für dich mit in Hannover gemacht