Bodenrichtwerte & Immobilienpreise 2020 online

Bodenrichtwerte, Online-Recherche starten

Suchen Sie Bodenrichtwerte 2020 online
Einfach Stadt, Ort oder Postleitzahl eintragen und nach Bodenrichtwerten 2020 suchen:

Bodenrichtwerte Dortmund

Beim Bodenrichtwert handelt es sich um eine offizielle Zahl, die angibt, wie viel ein Quadratmeter Land in Dortmund wert ist. Um diese Zahl zu berechnen, schaut das Amt die Kaufpreise von Grundstücken der Umgebung aus den letzten Jahren sowie die genaue Lage des jeweiligen Grundstücks an. Spätestens alle zwei Jahre veröffentlicht Dortmund neue Bodenrichtwerte.

Auf unserer Seite finden Sie alle wichtigen Informationen rund um den Bodenrichtwert in Dortmund, sodass Sie sich vor dem Kauf oder Verkauf eines Grundstücks über den Durchschnitt informieren können. Sollte Ihr Kaufpreis deutlich vom Richtwert abweichen, gilt es, die Gründe dafür kennenzulernen.

Immobilie nicht zu günstig verkaufen!

  • Verkaufen Sie Ihre Immobilie zu marktgerechten Preisen
  • Sparen Sie Zeit
  • Profitieren Sie von Experten-Erfahrung

Hier 100% kostenlose Beratung starten.
ARH_Immobilienverkauf_Textlink-Fragebogen

Inhalt: Auf dieser Seite finden Sie ...

Bodenrichtwert Dortmund: Allgemeines & Entwicklung

Um den Bodenrichtwert in Dortmund zu entwickeln, muss das zuständige Amt einen Gutachterausschuss einsetzen. Dieser ermittelt den reellen Wert eines Grundstücks, der in vielen Fällen vom tatsächlichen Kauf- oder Verkaufspreis eines Grundstücks abweichen kann. Die Besonderheiten der Lage, die Form und der Schnitt des Grundstücks, die Beschaffenheit des Bodens, die Bepflanzung, die Erschließung und zukünftige Bebauungsmöglichkeiten spielen eine wichtige Rolle bei der Bildung von Kaufpreisen und bleiben beim Bodenrichtwert unbetrachtet.

Um den Bodenwert zu bestimmen, sollten Sie den Bodenrichtwert mit der Grundstücksfläche multiplizieren. Neben der Kaufpreisermittlung dient der Bodenwert auch dazu, im Ertragswertverfahren sowie im Sachwertverfahren den Wert einer Immobilie zu berechnen. Beachten Sie jedoch, dass der Bodenrichtwert in Dortmund nur ein Referenzwert ist.

Die Entwicklung des Bodenwertes in Dortmund

Wie in vielen deutschen Gemeinden steigen auch in Dortmund die Immobilienpreise. Dies liegt unter anderem an der zunehmenden Verstädterung und an der Zuwanderung aus dem Ausland. Die Wohnraumknappheit in Dortmund trägt ebenfalls dazu bei, dass Grundstücke in dieser Stadt an Wert gewinnen.

Bevor Sie eine Immobilie in Dortmund kaufen, sollten Sie sich mit dem Bodenrichtwert auseinandersetzen. Wenn der Kaufpreis eines Grundstücks deutlich vom Richtwert abweicht, gilt es, zu ermitteln, welches die Gründe dafür sind. Neben einer besonders guten Lage oder einer schlechten Qualität kann der Bodenrichtwert in Dortmund auch darauf hinweisen, dass es sich um eine dicht besiedelte oder besonders beliebte Wohngegend handelt. In diesem Fall wird der Wert der Immobilie in den nächsten Jahren weiter steil nach oben gehen.

Suchen Sie einen Experten für die Immobilienbewertung in Dortmund. Lassen Sie sich unterstützen einen marktgerechten Kauf- oder Verkaufspreis zu ermitteln!

KOSTENLOS: Bodenrichtwert Dortmund

?? € / m²

Keine Daten? Kostenloses Experten-Gespräch als Alternative!

Sie sind auf der Suche nach dem Bodenrichtwert Dortmund, weil Sie Ihre Immobilie verkaufen? Leider können wir hier noch keine Informationen liefern!

Allerdings: Bis wir (durch unseren Kooperationspartner) an dieser Stelle Daten veröffentlichen können wir Ihnen KOSTENLOS den Kontakt zu einem Immobilien-Experten in Ihrer Region vermitteln. Er kennt den Immobilienmarkt in Dortmund und hilft dabei die optimale Bewertung und den richtigen Verkaufspreis für Ihre Immobilie zu finden.

Klicken Sie hier um einen Experten zu finden.

ARH_Immobilienverkauf_Textlink-Fragebogen

WICHTIG:Die Webseite bodenrichtwerte.org wird derzeit aufgebaut. Nachdem das Regional-Modell aufgestellt ist, ist diese Webseite in den BETA-Modus übergegangen. Das heißt bodenrichtwerte.org befindet sich in der öffentlichen Erprobung.

Ziel ist es die Bodenrichtwerte deutschlandweit auf regionaler Ebene zur Verfügung zu stellen und zwar KOSTENLOS. Allerdings sind wir noch dabei Daten und Informationen zusammen zu tragen. Bodenrichtwerte Dortmund liegen derzeit leider noch nicht in unserer Datenbank vor. Wir werden die Informationen zu den Bodenrichtwerten Dortmund schnellstmöglich nachpflegen. Wir planen derzeit mit einer kostenlosen Veröffentlichung der Bodenrichtwerte Dortmund bis: Mitte 2021.

Standortdaten für Dortmund

Bei der Wertermittlung für Immobilien spielen Informationen zu Lage und Standort eine wichtige Rolle. Daher hier bereits einige Standortinformationen zu Dortmund. Diese Informationen werden in naher Zukunft weiter ergänzt und ausgebaut.

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Kreis: unbekannt
Postleitzahl (Zentrum): 44135
Einwohner: 586181
Einwohner (männl.): 287846
Einwohner (weibl.): 298335
Fläche: 280,71 km²
Einwohner / km²: 2088
Höhe: 76.0 mm ü. NHN
KFZ-Kennzeichen: DO
Geog. Breite (Latitude): 51.512
Geog. Länge (Longitude): 7.4636

Alle Bodenrichtwerte für Dortmund zu 100% kostenlos

Vorteile und Nachteile zum Bodenrichtwert

Wenn Sie den Bodenrichtwert in Dortmund nutzen, um sich eine Vorstellung über den zu erwartenden Kaufpreis eines Grundstücks zu machen, gilt es, kritisch vorzugehen. Denn trotz seiner zahlreichen Vorteile sollten Sie dem Bodenrichtwert nicht einfach vertrauen.

Die Vorteile am Bodenrichtwert

Zunächst einmal ist zu sagen, dass der Bodenrichtwert eine kostenlose Zahl ist, die Sie ganz einfach auf dieser Seite oder online beim Auftritt der Gemeinde Dortmund erhalten können. Anhand des Richtwertes ist es möglich, sich eine Vorstellung der Werte von Grundstücken in einer Region zu machen. Da die Gutachter von Dortmund alle zwei Jahre neue Richtwerte berechnen und veröffentlichen, dürfen Sie sich darauf verlassen, dass es sich um seriöse Zahlen handelt.

Die Nachteile am Bodenrichtwert

Auf der anderen Seite können die Bodenrichtwerte in Dortmund jedoch irreführend sein. Bedenken Sie, dass Faktoren wie der Wert und Zustand eines Gebäudes, das sich eventuell auf dem Grundstück befindet, nicht in der Zahl widergespiegelt werden. Darüber hinaus ist es möglich, dass der vorliegende Bodenrichtwert nicht mehr aktuell ist, denn innerhalb von zwei Jahren kann sich viel verändern.

Die Bodenrichtwerte in Dortmund sind in den letzten 6 Jahren sukzessive gestiegen.

Immobilienwertung für Dortmund mit Bodenrichtwert

Bevor Sie eine Immobilie in Dortmund kaufen oder verkaufen, gilt es, deren Wert einzustufen. Bei bebauten Grundstücken brauchen Sie dafür zwei Zahlen, nämlich den Bodenrichtwert und den Wert des Gebäudes. Unbebaute Grundstücke richten sich in ihrer preislichen Gestaltung recht direkt nach dem Bodenrichtwert in Dortmund.

Sobald Sie diese Zahlen haben, können Sie sehen, ob sich die von Ihnen anvisierte Immobilie preislich im Durchschnitt von Dortmund bewegt oder ob sie darüber oder darunter liegt. Höhere Bodenrichtwerte können zum Beispiel darauf hinweisen, dass es sich um eine besonders attraktive Lage handelt, während ein niedriger Wert auf Probleme wie etwa die Gefahr von Überflutungen oder geplante Bauprojekte in der Nähe hinweist.

Wo erhalte ich die Bodenrichtwerte für Dortmund?

Auf dieser Seite finden Sie (in Kürze) alle Bodenrichtwerte für Dortmund. Außerdem veröffentlichen in Deutschland alle Bundesländer und Stadtstaaten die detaillierten Bodenrichtwerte online in Karten. Alternativ können Sie den Gutachterausschuss, der (spätestens) alle zwei Jahren die Bodenrichtwerte für Dortmund neu berechnet und veröffentlicht, kontaktieren. Das Bauamt sowie das Gemeindebüro Dortmund helfen Ihnen bei eventuellen Fragen gern weiter.

Tipp: Wenn Sie die Immobilienbewertung trotz Bodenrichtwert nicht allein vornehmen können, empfehlen wir Ihnen, sich Hilfe von einem Makler zu holen.

Für dich mit in Hannover gemacht